PortAventura Park in Salou

PortAventura World in spanien

© PortAventura World

Rund eine Stunde von der spanischen Metropole Barcelona entfernt liegt der PortAventura Park, der von vielen als der beste Freizeitpark in Spanien bezeichnet wird. Ich selbst habe mir auch bei einem Besuch vor Ort eine eigene Meinung gebildet und findet, dass er diese „Auszeichnung“ vollkommen zurecht trägt.

Nicht abstreiten lässt sich der Fakt, dass PortAventura World, welche sich aus dem PortAventura Park, dem Ferrari Land und dem Wasserpark Caribe Aquatic Park zusammensetzt, mit 3,5 Millionen Besuchern im Jahr das meistbesuchte Freizeitresort in ganz Spanien ist.

Auch für deutsche Urlauber ist der Freizeitpark ein beliebtes Ziel. Dies ist nicht verwunderlich, denn er befindet sich an der Costa Dorada, wo will viele Deutsche ihren Urlaub verbringen.

Ein Freizeitpark für die ganze Familie

PortAventura World in spanien
© PortAventura World

Die Besucher dürfen eine gelungene Kombination aus Fahrgeschäften für Familien mit kleinen Kindern und atemberaubenden Attraktionen für Adrenalin-Junkies erwarten.

Da der Park erst 1995 eröffnet wurde findet man in ihm nur Fahrgeschäfte der neueren Generation. Dadurch geht ein wenig das Flair eines gewachsenen Freizeitparks mit historischen Attraktionen verloren. Angesichts der vielen Möglichkeiten sich dem Geschwindigkeitsrausch hinzugeben, hat mich das aber nicht weiter gestört.

Es warten ganz unterschiedliche Themenwelten auf die Besucher

Insgesamt sechs ganz verschieden gestaltete Bereiche gibt es im PortAventura Park. Darunter ein Mittelmeerbereich, Mexiko und Polynesien. Als weitere Highlights China und der Wilde Westen. Der sechste Themenbereich ist der Sesamstraße und ihren Bewohnern gewidmet und erfreut sich bei Kindern größter Beliebtheit.

Alle Bereiche sind detailgetreu gestaltet. Und selbstverständlich sind auch die Attraktionen thematisch angepasst. Dies gilt auch für die Speiseangebote in den sechs Themenwelten. Dadurch wird eine Auswahl geschaffen, wie man sie nur selten in Freizeitparks vorfindet.

Die rasantesten Attraktionen im PortAventura Park

PortAventura Park_Dragon Khan
© PortAventura World – Dragon Khan

Der Klassiker des Freizeitparks ist die Achterbahn DragonKhan, die bei ihrer Eröffnung im Jahr 1995 die Achterbahn mit den meisten Inversionen auf der ganzen Welt war. Dem Fahrspaß tut es keinen Abbruch, dass sie diesen Titel inzwischen verloren hat. Ich denke 8 Loopings und eine Geschwindigkeit von 105 km/h sprechen für sich.

Wer gerne hoch hinaus will, für den ist der Freifallturm Hurakan Condor genau das Richtige. Es geht 100 Meter nach oben und anschließend im freien Fall natürlich auch wieder herunter. Ein Muss für alle Adrenalinsüchtigen. Den tollen Ausblick auf den gesamten Freizeitpark bei der Fahrt hinauf, gibt es für alle Mutigen dazu.

Stampida heißt die große Holzachterbahn des Parks. Auch sie ist von Anfang an Teil der Attraktionen. Es gibt zwei unterschiedlich gefärbte Wagen, die die Strecke um die Wette bestreiten. Werden Sie im siegreichen Waggon sitzen?

Das modernste Fahrgeschäft im PortAventura Park ist definitiv Furios Baco. Hierbei handelt es sich um eine 850m lange Achterbahn, die einen besonders ausgeklügelten Startmechanismus hat. Gerade einmal 3 Sekunden braucht das Katapult, um eine Beschleunigung von 0 auf 100 zu erreichen.

Spannende Abenteuer für die ganze Familie

PortAventura World in spanien
© PortAventura World

Weil der Park in einer Urlaubsregion liegt und von vielen Familien mit kleinen und größeren Kindern besucht wird, hält man natürlich auch Fahrgeschäfte mit nicht so viel Tempo bereit. Wie wäre es z.B. mit einer gemütlichen Zugfahrt durch den ganzen Park. Dabei bekommt man einen guten Überblick über die einzelnen Themenwelten und kann auch ein paar Meter sparen, wenn man nur ein paar Stationen fährt.

Um den Übergang von der Themenwelt China in den mediterranen Teil des Parks zu schaffen, kann man einen ganz entspannten Weg nehmen. Waitan Port ist eine ruhige Bootsfahrt für die ganze Familie, die zwischen den beiden Welten pendelt. Der Wilde

Westen bildet dabei eine Zwischenstation. Auch hier gibt es unterwegs viel zu entdecken.

Im Wilden Westen lädt Grand Canyon Rapids zu einer Fahrt durch wilde Fluten ein. Das ist ein Spaß für Groß und Klein und gleichzeitig eine willkommene Abkühlung unter der spanischen Sonne.

Eine große Auswahl an Fahrgeschäften für die ganz kleinen

PortAventura World in spanien
© PortAventura World

Im PortAventura Park findet man gut verteilt Attraktionen für die kleinen Besucher. Karussells und Autoscooter dürfen dabei nicht fehlen. Eine der kleinen Fahrgeschäfte sind denen für die Erwachsenen nachempfunden. Es soll schließlich keine Altersgruppe das Gefühl haben benachteiligt zu sein.

Auch bei den vielen Liveshows sind Programme extra für Kinder dabei. Als Darsteller treten dabei unter anderem die Bewohner der Sesamstraße oder Tadeo Jones in Erscheinung. Weil diese im Jahresverlauf wechseln, sollte man vor einem Besuch noch einmal die Webseite besuchen und sich informieren. Besonders zum Thema Halloween werde mehrere Liveperformances angeboten.

Für das leibliche Wohl ist im PortAventura bestens gesorgt

Und das mit einer riesigen Auswahl. Dabei muss man sich überlegen, ob man in einem der stilvoll eingerichteten Restaurants verweilen und ausgezeichnete Speisen genießen will. Alternativ kann man an einem der Essenstände etwas auf die Hand holen und verschenkt so keine Zeit im Freizeitpark.

Egal wofür man sich entscheiden, man darf sich auf Speisen freuen, die dem Thema angepasst sind. Sie müssen sich nur noch entscheiden, ob Sie lieber mediterran, chinesisch oder wie im Wilden Westen speisen wollen.

Preislich fand ich die verschiedenen Angebote absolut fair. Insbesondere bei der gebotenen Qualität.

Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch einplanen?

PortAventura Park ist alleine schon mindestens einen ganztägigen Besuch wert. Angrenzend befinden sich ja aber auch noch das Ferrari Land und der Wasserpark. Deshalb bietet es sich an nicht nur einen Tag vor Ort einzuplanen. Hierfür bietet sich eine Übernachtung in der Nähe an, vielleicht sogar für den gesamten Urlaub. Ein Tagesausfug nach Barcelona kann die Reise perfekt abrunden. Tolle Angebote für Unterkünfte in der Nähe von PortAventura Park gibt es hier:


Booking.com

Patrick

Ich liebe Freizeitparks und ich liebe es, mein Wissen über sie zu teilen. Wenn Sie Kommentare oder Korrekturanfragen haben, sollten Sie unten nur einen Kommentar hinterlassen.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Recent Content